Pfarrer Weber, Dechant, schreibt:

Auf ein Wort...

Neu! Zum Kirchweihfest!


 

Beichtzeiten


„Beichten macht leicht und froh!“
Beichtgelegenheit jeden Samstag um 09.15 Uhr (nach der Eucharistiefeier) in der St. Elisabethkirche. Beichtgespräche und Seelsorgsgespräche auch nach Vereinbarung.
Vor den Hochfesten und in geprägten Zeiten gibt es einen eigenen Plan für die vielfältigen Beichtzeiten.

Aktuelles


Hier erhalten Sie die neuesten Informationen aus unserer Pfarrgemeinde:


 
 

Pastoralverbund

Willkommen auf dem

Internetportal der Katholischen Kirchengemeinde

St. Elisabeth, Hanau

(auch für Mittelbuchen und Wachenbuchen)

In eigener Sache

Folgende Neuerung: Wenn Sie auf einem Foto  rechts oben ein Pluszeichen sehen und dieses anklicken, vergrößert sich das Bild um ein Mehrfaches. Sie können es unten ausprobieren!

Ökumene

 

„Herzenssache“  – Ökumenischer Gottesdienst beim Hanauer Bürgerfest

 

„Herzenssache“ war nicht nur das Motto des diesjährigen Ökumenischen Gottesdienstes zum  Bürgerfest, sondern auch  die Stimmung und Einstellung der Vertreter der teilnehmenden Konfessionen und der zahlreichen versammelten Gläubigen.

Die Evangelische Kirche, die Evangelische Allianz, die Wallonisch-Niederländische Kirche und die Katholische Kirche waren am Sonntag Mittag wieder  gemeinsam unter großer Beteiligung – auch mit vielen offiziellen Vertretern der Städtischen Gremien - zu einem frohen Gottesdienst zusammengekommen.

Musikalisch wurde die Feier vom Posaunenchor Hochstadt und einer  Band der Allianz begleitet, die Theatergruppe der Freien Evangelischen Gemeinde brachte sich mit „Herzenssachen beim Frisör“ ein.

Die Kinder bastelten mit dem Evangelischen Jugendwerk Herzen zum Verschenken.

Dechant Andreas Weber von der Katholischen Kirche hielt eine beherzt-fröhliche  Predigt und brachte als Einstieg ein großes auf dem Bürgerfest erworbenes Lebkuchenherz mit der Aufschrift „Ich liebe Dich!“ mit. Er deutete das menschliche Herz in vielen Facetten vom Glauben an die Barmherzigkeit Gottes her und stellte das Lebenswerk der indischen Ordensschwester Mutter Theresa im Hinblick auf die Hilfsbereitschaft von Herz zu Herz  in den Nachbarschaften der  Stadt Hanau dar.

Die starke Kollekte von 1.300 € ist für die Ökumenische Obdachlosenhilfe des Hanauer Franziskushauses für die Not vor Ort und die unkomplizierte Hilfe  bestimmt.

Man  war sich einig: Ein ausstrahlender und herzlicher Gottesdienst der christlichen Konfessionen mitten im Bürgerfestgeschehen der Stadt Hanau.

 

...heiß...heiß...heiß...heiß...heiß...heiß...heiß...heiß...heiß...heiß...heiß...heiß....heiß...heiß...

Die neueste Ausgabe unserer Hauszeitschrift  "Aktuell" ist erschienen!

 

Unsere Zukunft!

Mit Gottes Segen beflügelt in die Schule – Halte zu mir guter Gott

 

Mit dem Motto „Halte zu mir guter Gott“ trafen sich die Erstklässler verschiedener umliegender Schulen mit ihren Eltern und Großeltern zum Segnungsgottesdienst in der Kesselstädter St. Elisabethkirche. Frohe Lieder, der Einzelsegen und der Gedanke an Gottes schützende Hände stärkten die Vorfreude auf den neuen Lebensabschnitt. Mit einem selbst gebastelten Papierflieger mit der Aufschrift „Halte zu mir guter Gott“ gingen die Kinder „beflügelt“ zu den Einschulungsfeiern in den Schulen.

 

Das Foto zeigt die Kinder mit dem Papierflieger gemäß dem Motto des Einschulungsgottesdienstes, das andere Bild zeigt die Kinder bei der Einzelsegnung

 

 
 

Was machen denn unsere Kinder so?


Auf Europatour – Kinderfreizeit in Colmar und Freiburg

Reiche Erlebnisse und Erfahrungen brachten unsere Kinder aus der diesjährigen Freizeit mit nach Hause. Spiel und Spaß mit bunten Abenden, Kultur in Freiburg und Colmar mit dem berühmten Isenheimer Altar von Matthias Grünewald, Stadtbummel mit Nicoles Opa Manfred, Kulinarisches mit 3-Gänge Menü am Abend und langer Rotwurst in Freiburg, Flammkuchen an der Weinstraße, Odilienberg, Europapark, Strandbad und Planetarium.

 
 


Feiern

Kirchenchor

100 Jahre Kirchenchor - Wir feiern Jubiläum!

Unser Chor wird 100 Jahre alt!
Was als kleine Männergruppe, „ die 1916 erstmals am Weißen Sonntag stimmig gesungen hat“ begann, zeigt sich uns heute als aktiver und lebendiger Kirchenchor, der rund 13 mal im Jahr den Gottesdienst gesanglich verschönert und auch sonst das Gemeindeleben aktiv mitgestaltet.

 

 
 

(Anzeige) Information...

Neues vom Bistum Fulda

Für Interessierte:

Im folgenden Link finden Sie wichtige Informationen zum Finanzstatus des Bistums Fulda.

Wichtiges aus der Pfarrei

 
Neuigkeiten...Neuigkeiten....Neuigkeiten

 

Das Heilige Jahr der Barmherzigkeit


in der Stadtpfarrkirche Mariae Namen Hanau

 
Unsere Gemeinde im Film

 Unsere Pfarrkirche

Über Dir geht die Sonne auf
Alleine
Stehst du da – Anmutig
Du spürst das Herz der Gemeinde
In deinem corpus pochen
Deine Augen erblicken ein
Farbenmeer von Gesichtern, Geschichten
Deine Ohren hören die hallenden
Loblieder und Dankeshymnen
Du atmest Frohsinn
Glückseligkeit tief in Dich ein
Durch Deine Adern fließt
Der tiefe Glaube, die Liebe zu Gott
Ein halbes Jahrhundert
Botest Du Gläubigen
Unter deinem warmen Mantel
Schutz und Geborgenheit
Warst Du Haus für Gottes Gegenwart
Über Dir geht die Sonne unter
Zusammen
Stehen wir da – Verbunden

 

Zeitschrift "aktuell"

Die letzte Ausgabe unserer Zeitschrift  "aktuell"  gibt es hier zum Herunterladen:

 
 

Bistumspatron Bonifatius

Das Bonifatiuslied im Internet hören.