Pfarrer Andreas Weber, Dechant:

Auf ein Wort...

Neu : Zu Neujahr: Auf geht's - Habt Mut!


 

Beichtzeiten generell

„Beichten macht leicht und froh!“

Beichtgelegenheit jeden Samstag ab 17.00 Uhr (vor der Eucharistiefeier) in der St. Elisabethkirche. Beichtgespräche und Seelsorgsgespräche auch nach Vereinbarung.
Vor den Hochfesten und in geprägten Zeiten gibt es einen eigenen Plan für die vielfältigen Beichtzeiten.

 

Aktuelles


Hier erhalten Sie die neuesten Informationen aus unserer Pfarrgemeinde:

Terminplan Firmung:

Bitte informieren Sie sich bitte unter:

Zu aktuellen kirchenmusikalischen Veranstaltungen informieren Sie sich bitte unter:

Zu aktuellen Terminen des Bibel-und Gebetskreises informieren Sie sich bitte unter:

Termine Kleinkindergottesdienste:

Bitte informieren Sie sich unter :

 
Inhaltsseite

Aktionswoche der St. Elisabeth Messdiener

Abenteuer vor der Haustüre

Kesselstädter Messdiener auf heimatnahen Ferien-Aktivtagen

Atemberaubendes erlebten die Kesselstädter St. Elisabeth-Messdiener bei ihren diesjährigen Ferien-Aktivtagen – heimatnah, sozusagen vor der Haustüre, doch nicht weniger interessant.

So ging es einen ganzen Tag lang in die Baumkronen im Fun-Forest, dem Kletterpark auf dem Bieberer Berg in Offenbach, in schwindelerregenden Höhen gut gesichert über dünne Drahtseile.

Wagemut und Abenteuerlust, Überwindung und Bauchkribbeln gehörten genauso dazu, wie das Gefühl der Sicherheit durch Ausrüstung und Schulung mit Haken und Ösen.

Am zweiten Tag blieb die Gruppe ganz nah in Wilhelmsbad und stellte neben Chillen und Spielen im Park sowie Pizza in der Parkwirtschaft ihr Können auf den achtzehn Minigolfbahnen unter Beweis.

Im Fuldaer Land ging es einen Tag lang vom Elternhaus des Pfarrers in Neuhof-Dorfborn durch den Gieseler Wald entlang des Kalibergs zum Elternhaus des Kaplans nach Neuhof-Giesel. Traktorfahrt, die Begegenung mit einem frisch geborenen Kälbchen und ein Schwimmbadbesuch rundeten den Tag ab.

Gemeinsame Gottesdienste und Gebet waren genauso wichtig, wie die Freude an der Gemeinschaft der insgesamt dreißig Teilnehmer mit den jugendlichen Gruppenleitern, mit Kaplan Philipp Schöppner, Gemeindereferntin Margit Lavado und Pfarrer Andreas Weber.

„Man braucht gar nicht weit weg zu fahren, um Spannung, Abenteuer und Zusammenhalt zu erleben!“, war sich die Gruppe einig.


Tag 1

Vom Elternhaus zum Elternhaus – Dorfborn (Pfarrer) nach Giesel (Kaplan) – Messe - Frühstück auf dem Hof – Waldwanderung (7 km) – Traktorfahrt (Wagen) mit Besuch beim Kälbchen – Döner bei Philipp – Fußball – Schwimmbad – Dank an Busfahrer Fabian

Tag 2

In den Bäumen des Fun-Forest – Abenteuer pur für 20 Messdiener - Waghalsiges Klettern – Fußball – Burger, Nuggets, Pommes und Frau Lavados Wundertasche – Eisdiele – Im Cockpit: Leon, Alex, Anja, Frau Lavado und Kaplan – Atemberaubender Ferientag

Tag 3

Wilhelmsbad – Minigolf – Chillen im Schatten – Pizza in der Gartenwirtschaft – Federball und Fußball im Park – Heilige Messe – Weinlaube Kirchplatz –

Dank ans Cockpit: Jakob R., Alex, Frau Happ, Lavado, Kaplan – Prima Gemeinschaft – Tolle Möglichkeiten ganz nah

Wichtig!

Neues vom Bistum Fulda

Für Interessierte:

Im folgenden Link finden Sie wichtige Informationen zum Finanzstatus des Bistums Fulda.

Wichtiges aus der Pfarrei

 
Neuigkeiten...Neuigkeiten....Neuigkeiten

(Unter anderem finden Sie hier unzählige Startseiten aus der Vergangenheit!)


Zu unserem Youtube-Kanal: QR-Code

 
Unsere Gemeinde im Film

 Unsere Pfarrkirche

Über Dir geht die Sonne auf
Alleine
Stehst du da – Anmutig
Du spürst das Herz der Gemeinde
In deinem corpus pochen
Deine Augen erblicken ein
Farbenmeer von Gesichtern, Geschichten
Deine Ohren hören die hallenden
Loblieder und Dankeshymnen
Du atmest Frohsinn
Glückseligkeit tief in Dich ein
Durch Deine Adern fließt
Der tiefe Glaube, die Liebe zu Gott
Ein halbes Jahrhundert
Botest Du Gläubigen
Unter deinem warmen Mantel
Schutz und Geborgenheit
Warst Du Haus für Gottes Gegenwart
Über Dir geht die Sonne unter
Zusammen
Stehen wir da – Verbunden

 

Immer auf dem letzten Stand!

Die letzte Ausgabe unserer Zeitschrift  "aktuell"  gibt es hier zum Herunterladen:

 
 

Bistumspatron Bonifatius

Das Bonifatiuslied im Internet hören.