Pfarrer Andreas Weber, Dechant:

Auf ein Wort...

Neu: Demut - Mut zum Dienen...


 

Beichtzeiten generell

„Beichten macht leicht und froh!“

Beichtgelegenheit jeden Samstag ab 17.00 Uhr (vor der Eucharistiefeier) in der St. Elisabethkirche. Beichtgespräche und Seelsorgsgespräche auch nach Vereinbarung.
Vor den Hochfesten und in geprägten Zeiten gibt es einen eigenen Plan für die vielfältigen Beichtzeiten.

 

Aktuelles


Hier erhalten Sie die neuesten Informationen aus unserer Pfarrgemeinde:

Zu aktuellen kirchenmusikalischen Veranstaltungen informieren Sie sich bitte unter:

Zu aktuellen Terminen des Bibel-und Gebetskreises informieren Sie sich bitte unter:

 
 

Pastoralverbund

Fest der unschuldigen Kinder

Am Fest der unschuldigen Kinder lädt unser Herr Pfarrer Weber immer zu einer besonderen Segensandacht für Kinder ein. Dabei wird nicht nur der riesigen Zahl von Kindern gedacht, die vor ihrer Geburt abgetrieben oder nach ihrer Geburt verstoßen werden, in Kriegs- oder anderen Not- und Elendssituationen heranwachsen müssen, einen oder beide Elternteile verlieren oder von anderen Schicksalsschlägen ereilt werden, die Gemeinde betet auch intensiv für unsere eigenen Kinder und Jugendlichen. Nach einem kurzen Wortgottesdienst ziehen dazu die Kindern mit unserem Pfarrer und den Messdienern zur Krippe, an der dann weiter gesungen und gebetet wird, bevor die Kinder durch Handauflegung und Gebet den besonderen Segen erhalten. Dieses Mal umrahmten Mitglieder unseres Kirchenchores die Segensfeier. - Nach dieser bot sich wieder einmal ein besonders schöner Blick auf den Altarraum unserer Elisabeth-Kirche.

 
 
 
 
 

Neues vom Bistum Fulda

Für Interessierte:

Im folgenden Link finden Sie wichtige Informationen zum Finanzstatus des Bistums Fulda.

Wichtiges aus der Pfarrei

 
Neuigkeiten...Neuigkeiten....Neuigkeiten

(Unter anderem finden Sie hier unzählige Startseiten aus der Vergangenheit!)


 
Unsere Gemeinde im Film

 Unsere Pfarrkirche

Über Dir geht die Sonne auf
Alleine
Stehst du da – Anmutig
Du spürst das Herz der Gemeinde
In deinem corpus pochen
Deine Augen erblicken ein
Farbenmeer von Gesichtern, Geschichten
Deine Ohren hören die hallenden
Loblieder und Dankeshymnen
Du atmest Frohsinn
Glückseligkeit tief in Dich ein
Durch Deine Adern fließt
Der tiefe Glaube, die Liebe zu Gott
Ein halbes Jahrhundert
Botest Du Gläubigen
Unter deinem warmen Mantel
Schutz und Geborgenheit
Warst Du Haus für Gottes Gegenwart
Über Dir geht die Sonne unter
Zusammen
Stehen wir da – Verbunden

 

Immer auf dem letzten Stand!

Die letzte Ausgabe unserer Zeitschrift  "aktuell"  gibt es hier zum Herunterladen:

 
 

Bistumspatron Bonifatius

Das Bonifatiuslied im Internet hören.