Pfarrer Andreas Weber, Dechant:

Auf ein Wort...

Neu: Gott dafür will ich Dir danke sagen...


 

Beichtzeiten generell

„Beichten macht leicht und froh!“

Beichtgelegenheit jeden Samstag ab 17.00 Uhr (vor der Eucharistiefeier) in der St. Elisabethkirche. Beichtgespräche und Seelsorgsgespräche auch nach Vereinbarung.
Vor den Hochfesten und in geprägten Zeiten gibt es einen eigenen Plan für die vielfältigen Beichtzeiten.

 

Aktuelles


Hier erhalten Sie die neuesten Informationen aus unserer Pfarrgemeinde:


 
 

Pastoralverbund

Fronleichnam
 

Buntes und frohes Glaubensfest im Zentrum der Stadt Hanau

Ein buntes und frohes Glaubensfest feierten die Hanauer Katholiken bei strahlendem Sommerwetter am Fronleichnamstag im Zentrum der Stadt Hanau. Gut eintausend Gläubige - viele auch in ökumenischer Verbundenheit - kamen zur festlichen Eucharistiefeier auf dem Hanauer Marktplatz und zogen dann in einer riesigen farbenfrohen Prozession - durch die Baustellen der Stadt - mit den Hanauer Priestern und vielen Messdienern - mit Fahnen und Weihrauch - betend und singend zur Stadtpfarrkirche Mariae Namen. „Die Kirche ist bunt. Die Kirche ist froh, lebendig und jung. Die Kirche lebt unter den Strahlen der Sonne mitten in unserer wunderbaren Stadt!“, rief Stadtpfarrer Dirk Krenzer in seiner Mut machenden Predigt den Gläubigen zu und erinnerte im freien Gespräch mit den zahlreichen Kindern vor dem Hintergrund der Märchen der Brüder Grimm an den Mittelpunkt des Fronleichnamsfestes „das gute Brot des Lebens“, das der Glaube an Jesus Christus schenkt.

Bei den vier Stationen, an denen jeweils ein Text aus den vier Evangelien verlesen wurde und der Segen in alle vier Himmelsrichtungen gespendet wurde, gedachten die Gläubigen auch der großen Anliegen ihrer Stadt Hanau und beteten in verschiedenen Muttersprachen für Frieden und Wohlergehen, ein gutes Miteinander und Toleranz ihrer Bewohner. Vor Stadtmission Hanau wurde auch ein starker ökumenischer Akzent gesetzt, am Sankt-Vinzenz-Krankenhaus hörten viele von den Fenstern und Balkonen der Krankenzimmer aus die Gebete für die Kranken und die Ärzteschaft aller Hanauer Krankenhäuser, vor der Kindertagesstätte Mariae Namen standen die Anliegen von Kindern, Schülern, Erzieherinnen und Lehrern im Mittelpunkt.

Ein Zeichen des Zusammenhaltes im Pastoralverbund der Hanauer Kernstadtgemeinden bot ein aus allen Hanauer Gemeinden zusammengestellter großer Chor mit einem Bläserensemble unter der Leitung von Regionalkantor Armin Press (Mariae Namen) und Kantor Krystian Skoczowski (St. Elisabeth).


Neues vom Bistum Fulda

Für Interessierte:

Im folgenden Link finden Sie wichtige Informationen zum Finanzstatus des Bistums Fulda.

Wichtiges aus der Pfarrei

 
Neuigkeiten...Neuigkeiten....Neuigkeiten

(Unter anderem finden Sie hier unzählige Startseiten aus der Vergangenheit!)


 
Unsere Gemeinde im Film

 Unsere Pfarrkirche

Über Dir geht die Sonne auf
Alleine
Stehst du da – Anmutig
Du spürst das Herz der Gemeinde
In deinem corpus pochen
Deine Augen erblicken ein
Farbenmeer von Gesichtern, Geschichten
Deine Ohren hören die hallenden
Loblieder und Dankeshymnen
Du atmest Frohsinn
Glückseligkeit tief in Dich ein
Durch Deine Adern fließt
Der tiefe Glaube, die Liebe zu Gott
Ein halbes Jahrhundert
Botest Du Gläubigen
Unter deinem warmen Mantel
Schutz und Geborgenheit
Warst Du Haus für Gottes Gegenwart
Über Dir geht die Sonne unter
Zusammen
Stehen wir da – Verbunden

 

Immer auf dem letzten Stand!

Die letzte Ausgabe unserer Zeitschrift  "aktuell"  gibt es hier zum Herunterladen:

 
 

Bistumspatron Bonifatius

Das Bonifatiuslied im Internet hören.