Pfarrer Weber:

Auf ein Wort...


...zum 50. Kirchweihjubiläum: Da berühren sich Erde und Himmel....


Pastoralverbund

 

Willkommen auf dem

Internetportal der Katholischen Kirchengemeinde

St. Elisabeth, Hanau

(auch für Mittelbuchen und Wachenbuchen)

Spannende Exkursion der Messdiener

„Wer ist der Mann auf dem Tuch?"

Auf spannende Spurensuche begaben sich kürzlich unsere Messdiener in zwei Gruppen im Bonifatiuskloster Hünfeld: Gemeinsam mit den Jugendleitern - mit Diakon, Gemeindereferentin und Pfarrer - gingen sie dort in einer hochinteressanten Ausstellung der Frage nach „Wer ist der Mann auf dem Tuch?“ ...

Drei Trompeten und zwei Orgeln zum 50jährigen Jubiläum

Am vergangenen Sonntag feierte die Pfarrgemeinde St. Elisabeth in Hanau-Kesselstadt das fünfzigjährige Jubiläum der Kirchweihe mit einem Festkonzert. Musik aus fünf Jahrhunderten für drei Trompeten und zwei Orgeln war zu hören.

In der Heimat von Jim Knopf und Urmel


Kinderfreizeit der Pfarrei St. Elisabeth in Augsburg

Die diesjährige Kinderfreizeit der Kesselstädter Pfarrei St. Elisabeth führte in diesem Jahr mit dem Zug nach Augsburg. Von der dortigen Jugendherberge aus wurde die Stadt erkundet, eine „Zeitreise“ führte ins 15. Jahrhundert in die noch erhaltenen Wohnsiedlung der Familie Fugger. In der Augsburger Puppenkiste warteten Urmel, Jim Knopf und die Lokomotive Emma auf den Besuch der Gruppe. Eine spannende Führung gab es im Augsburger Dom, wo die Messdiener auch ihren Ministrantendienst im Gottesdienst ausüben konnten. Im Deutschen Textilmuseum konnten sich alle als Detektive beweisen und eigene Kleidungsstücke mit besonderen Farben gestalten. Spiel, Spaß und Überraschungen kamen nicht zu kurz und die Gruppe darf schon gespannt sein auf das Ziel im kommenden Jahr.

Ein Erfolg auf der ganzen Linie: Unser 50. Kirchweihjubiläumsfest!


1909 wurde in Kesselstadt eine eigene Pfarrei eingerichtet. Das kirchliche Leben fand zunächst in einem Betsaal in der Hopfenstrasse 6, ab 1911 im Missionshaus an der Ecke Hopfenstrasse / Kastanienallee statt. Unter Pfarrer Karl Schönhals errichtete die ständig wachsende Gemeinde mit Hilfe der Diözese Fulda 1963/64 die St. Elisabeth-Kirche mit Glockenturm. Diese wurde am 30. August 1964 von Bischof Dr. Adolf Bolte eingeweiht. Das sind jetzt genau 50 Jahre her, Anlass genug für ein fröhliches Jubiläumsfest. 




So berichtete die Presse:



Kirchenmusik in St. Elisabeth im Jubiläumsjahr 2014

Kirchenmusik in St. Elisabeth im Jubiläumsjahr

Ein reiches kirchenmusikalisches Programm anlässlich des Jubiläumsjahr zum 50. Weihetag der St. Elisabethkirche in Hanau Kesselstadt stellten jetzt Dechant Andreas Weber mit Kantor Krystian Skoczowski und Pfarrgemeinderatssprecher Ludwig Borowik vor.

Sonderbriefmarke zum 50. jährigen Jubiläum

Sonderbriefmarke zum 50. jährigen Jubiläum

Anlässlich des Weihejubiläums gibt unsere Pfarrei gemeinsam mit 9 weiteren Pfarreien im Dekanat Hanau und gemeinsam mit dem Bistum Fulda eine eigene Briefmarke in der Reihe (Kirchen im Dekanat Hanau) zum Nennwert von 60 Cent für einen Preis von 1 € heraus. 

Testen Sie unser Archiv!

(Anzeige) Information...

 

Zeitschrift "aktuell"

Die neueste Ausgabe unserer Zeitschrift "aktuell" ... gibt es hier zum Herunterladen ...

Bistumspatron Bonifatius

Das Bonifatiuslied im Internet hören.

Alternative content

Zum heutigen Tag


  • Die Heiligen des Tages
  • Die 1. Lesung
  • Das Evangelium
 
 
 
 
 
 
zurück | nach oben | Seite weiterempfehlen | Seite drucken