Pfarrer Andreas Weber, Dechant:

Auf ein Wort...

Neu: Demut - Mut zum Dienen...


 

Beichtzeiten generell

„Beichten macht leicht und froh!“

Beichtgelegenheit jeden Samstag ab 17.00 Uhr (vor der Eucharistiefeier) in der St. Elisabethkirche. Beichtgespräche und Seelsorgsgespräche auch nach Vereinbarung.
Vor den Hochfesten und in geprägten Zeiten gibt es einen eigenen Plan für die vielfältigen Beichtzeiten.

 

Aktuelles


Hier erhalten Sie die neuesten Informationen aus unserer Pfarrgemeinde:

Zu aktuellen kirchenmusikalischen Veranstaltungen informieren Sie sich bitte unter:

Zu aktuellen Terminen des Bibel-und Gebetskreises informieren Sie sich bitte unter:

 
 

Pastoralverbund

"Willkommen an Bord"

Kirchweihfest 2013 mit Einweihung des neugestalteten Kirchplatzes in St. Elisabeth

Im Rahmen des Kirchweihfestes wurde am 25. August vor der St. Elisabeth-Kirche in der Kastanienallee auch der neu gestaltete Kirchplatz eingeweiht. Neupriester Daniel Göller, der vor seiner Priesterweihe in St. Elisabeth wirkte, hatte zunächst den vom Kirchenchor festlich gestalteten Gottesdienst zelebriert. An dessen Ende wurden Frau Barbara Schneider und Jens Körber aus dem Priesterseminar Fulda vorgestellt. Körber wird auf dem Weg zum Diakon und Priester zwei Jahre in St. Elisabeth sein, Frau Schneider eine dreijährige Zeit als Gemeindeassistentin. - Nach dem Gottesdienst, zu dessen Beginn Regen eingesetzt hatte, der den ganzen Tag über anhielt, der Stimmung aber kaum schadete, spielte das Blasorchester Rodenbach auf dem Kirchplatz gekonnt zur Unterhaltung auf. Pfarrer Andreas Weber begrüßte die neu hinzugekommenen Gäste. Der stellvertretende Vorsitzende des Verwaltungsrats, Raimund Luger, schilderte zunächst die Entwicklung bei Entstehung, Planung und Bau des neuen Kirchenplatzes mit Schiffsskulptur und Bachlauf und die sinnhafte Verknüpfung von religiösen Motiven mit dem alten Fischerdorf Kesselstadt. Pfarrer Weber weihte anschließend den neugestalteten Platz ein. OB Claus Kaminsky nahm Herrn Lugers Gedanken auf, gratulierte und gab lachend zu, dass er den Hindernis-Wettlauf bei der Fertigstellung des Kirchplatzes mit seinen im Bau befindlichen Innenstadtplätzen eindeutig verloren habe, hoffe aber, dass diese letztendlich auch so angenommen würden, wie dieser neue Kirchplatz, der über die Kirchengemeinde hinaus Bedeutung habe. Ortsvorsteher Reinhold Schreiber vom Ortsbeirat Kesselstadt-Weststadt überreichte in diesem Sinne einen Scheck für die Finanzierung einer Sitzbank, der Landtagskandidat Heiko Kasseckert und die Bundestagskandidatin Dr. Katja Leikert überbrachten gute Wünsche, bevor sich die Gemeinde mit ihren zahlreichen, auch aus dem Umland gekommenen Gästen im Pfarrsaal leiblichen Genüssen und angeregten Gesprächen widmen konnten. Am Schluss der Dankvesper erteilte dann Neupriester Daniel Göller durch Handauflegung und Gebet seinen besonderen Primizsegen (erster Segen nach der Wahl zum Priester), bevor bei "Handkäs` mit Musik" das Fest einen fröhlichen Ausklang nahm.

 
 
 
 
 

Neues vom Bistum Fulda

Für Interessierte:

Im folgenden Link finden Sie wichtige Informationen zum Finanzstatus des Bistums Fulda.

Wichtiges aus der Pfarrei

 
Neuigkeiten...Neuigkeiten....Neuigkeiten

(Unter anderem finden Sie hier unzählige Startseiten aus der Vergangenheit!)


 
Unsere Gemeinde im Film

 Unsere Pfarrkirche

Über Dir geht die Sonne auf
Alleine
Stehst du da – Anmutig
Du spürst das Herz der Gemeinde
In deinem corpus pochen
Deine Augen erblicken ein
Farbenmeer von Gesichtern, Geschichten
Deine Ohren hören die hallenden
Loblieder und Dankeshymnen
Du atmest Frohsinn
Glückseligkeit tief in Dich ein
Durch Deine Adern fließt
Der tiefe Glaube, die Liebe zu Gott
Ein halbes Jahrhundert
Botest Du Gläubigen
Unter deinem warmen Mantel
Schutz und Geborgenheit
Warst Du Haus für Gottes Gegenwart
Über Dir geht die Sonne unter
Zusammen
Stehen wir da – Verbunden

 

Immer auf dem letzten Stand!

Die letzte Ausgabe unserer Zeitschrift  "aktuell"  gibt es hier zum Herunterladen:

 
 

Bistumspatron Bonifatius

Das Bonifatiuslied im Internet hören.